Das Ende der "The crime-kids"

Liebe Fans der The crime-kids,

 

 

diese Hörspiele und diese Seite war ein Herzensprojekt von mir, Jan Baumgart. 

Es war immer mein Traum, weitere Hörspiele entstehen zu lassen. Dass die Detektive neue und spannende Fälle lösen können.

Jedoch absolviere ich derzeitig mein Abitur und fange anschließend eine Ausbildung bei einem TV-Sender an. 

Ich weiß noch nicht, wie viel Zeit ich dann haben werde, aber ich hoffe, dass es mehr ist als jetzt. So dass ich neue Hörspiele schreiben und produzieren kann.

Trotzdem muss ich vorläufig das Ende der drei Detektive bekannt geben, da mich häufig E-Mails erreichen, in denen Ihr wissen wollt, wann es weiter geht...

Ich bete, dass es irgendwann neue Hörspiele geben wird.

 

Ich wünsche Euch bis dahin alles Gute, weiterhin viel Gesundheit und die beständige Lust am Hörspielhören,

Euer Jan Baumgart

Das 2. Hörspiel

„Wir wollen im Wald ströpern gehen.“- Aus so einem Satz wird bei den „crime-kids“ sofort ein spektakulärer Fall.
Zuerst der kleine Junge der von einem Hund angegriffen wird, dann werden Florian und Tim fast Zeuge eines (Selbst-) Mordes.
Dieser Fall ist eine seelische und körperliche Belastung für die drei Freunde.

 

 Sprecher

Sprecherin: Raffaela Otto

Florian: Jan Baumgart

Tim: Ole Albrecht

Sarah: Laura Wandrarando

Ute (Mutter): Tina Baumgart

Radiosprecher: Louis Cifer

Max: Marc Sudeck

Kassiererin: Kerstin Raphahn

Marion: Anita Breve Vrisk

Geisterstimme: Anne Baumgart

Alex (Nachbar): Hartmut Breuer

Polizist: Günther David

2. Polizist: Dominik Scherrer

 

Gesamtspielzeit: 60:28 Min